Hinweise zu Rückerstattung Ihrer Tickets aufgrund der Vielzahl von Absagen (Corona)

Download Rückerstattung Tickets
  • Version 1.0.0
  • Download 130
  • Dateigrösse 80.72 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 15.03.2020
  • Zuletzt aktualisiert 31.07.2020

Hinweise zu Rückerstattung Ihrer Tickets aufgrund der Vielzahl von Absagen (Corona)

Liebe Kunden,

aufgrund des Coronavirus und der damit sehr sehr vielen abgesagten Veranstaltungen ergibt sich eine Situation für uns als Vorverkaufsstelle (und teilweise als Veranstalter), der bisher einzigartig in der Rückabwicklung von Veranstaltungen ist und hohe Kosten und einen immens hohen Zeitaufwand erfordert!

Es liegen uns von den jeweiligen Veranstaltern bisher selten eindeutige Handlungsabläufe vor, wie wir in dem Fall von Stornierungen vorgehen sollen. Einige Veranstalter verweisen darauf: Storno grundsätzlich über die Vorverkaufsstellen (was in diesem Fall aber nicht korrekt ist - da bei einer Absage wie in diesem Fall ausschließlich der Veranstalter zuständig ist).

Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise zur Rückabwicklung Ihrer bei uns gekauften Tickets (Aktueller Stand 14.03.2020 - kann sich ggf. ändern):

An den Veranstalter wenden!

Zuerst ist immer der Veranstalter für alle Fragen rund um die Absage und Rückzahlung zuständig! Bitte wenden Sie sich daher per Mail oder Kontaktformular zuerst an den jeweiligen Veranstalter (ist auf Ihrem Ticket aufgedruckt - finden Sie im Internet). Der Veranstalter wird Ihnen weitere Anweisungen zumailen bzw. mitteilen, wie weiter verfahren wird. Eventuell bekommen Sie auch eine Mail von dem Ticketsystem.

Erst wenn diese Antwort vom Veranstalter an Sie vorliegt und dort steht, daß wir die Rückzahlung im Sinne des Veranstalters durchführen sollen und sichergestellt ist, daß die Karten zum Storno freigegeben wurden, wenden Sie sich bitte an uns (NICHT TELEFONISCH - ausschließlich per Mail an shop@goeticket.de oder per Kontaktformular auf unserer Webseite!).

Wenn wir zurückzahlen sollen (laut unserer AGB abzgl. Versandgebühren), benötigen wir folgende Angaben per Mail:

1. Ihre vollen Namen, ggf. Namen oder Mailadresse, unter der Sie gebucht haben
2. Ihre Buchungsnummer (geht auch Rechnungsnummer)
3. Buchungsdatum (falls noch vorhanden)
4. Ein Bild oder Scan der Tickets, ggf. eine Kopie der Printtickets - es reicht auch manchmal eine beliebige Nummer, die auf dem Ticket aufgedruckt ist. In den seltenen Fällen benötigen wir die Tickets selber (Außer unten Punkt 4).

Stornierungsablauf:

1. Wir können Ihre Karte(n) stornieren und Ihnen den kompletten Kartenwert als Gutschein herausgeben. Sie erhalten den Gutschein dann als PDF per Mail. Einlösbar dann für jede Veranstaltung innerhalb eines Jahres (auf Anfrage verlängerbar).

2. Wir stornieren Ihre Tickets und sollen Ihnen den Ticketpreis zurückzahlen: Dabei erheben wir in diesem Fall eine Stornierungsgebühr (da in diesem Fall eigentlich der Veranstalter dafür zuständig ist und uns immense Kosten durch die erstmalige Zahlung entstanden sind und den jetzigen Rückzahlungen entstehen werden). Diese Stornierungsgebühr beträgt grundsätzlich 2.50 €/Ticket. Sie können gern später versuchen, diese Gebühr dem Veranstalter in Rechnung zu stellen.

Wir erstatten grundsätzlich per Banküberweisung (nicht bar in unserer Filiale): Bitte teilen Sie uns Ihre Bankverbindung (IBAN und Kontoinhaber) mit. In Ausnahmefällen (Ausdrücklicher Wunsch) erstatten wir auch über den Zahlungsweg, den Sie ursprünglich genommen haben (Kreditkarte/Paypal). Eine Rücküberweisung kann im Moment bis zu 14 Tagen dauern, wir bitten um Verständnis. Wir bitten grundsätzlich darum: Keine telefonischen Nachfragen diesbezüglich!

3. Sie verzichten im Sinne des Veranstalters auf die Stornomöglichkeit und unterstützen gerade die kleinen Veranstaltern mit Ihrem Verzicht auf die Rückgabe. Das hilft gerade den kleinen Veranstaltern, zu überleben und nicht in eine eventuelle Insolvenz zu rutschen. Bitte denken Sie darüber nach.

4. Zuletzt folgender Hinweis: Falls wir für Sie den Stornierungsvorgang beim Veranstalter anfragen/beauftragen sollen, benötigen wir die Tickets gurndsätzlich im Original zurück und stellen dafür grundsätzlich 10 € Bearbeitungsgebühr für den immensen Aufwand in Rechnung.

Icon

Widerrufsformular für Tickets aufgrund COVID-19 (Verlegung oder Verschiebung) 104.64 KB 128 downloads

Spezielles Formular für abgesagte oder verschobene Veranstaltungen aufgrund Covid-19! Bitte...
Widerrufsformular Tickets Covid-19

Wir hoffen, Ihnen hiermit geholfen zu haben.

Noch einmal der Hinweis: Bitte sehen Sie von telefonischen Stornierungsfragen derzeit ab!

Ihr Team von Göticket.