Die Geschichte vom Löwen…, 26.05.2018, Waldbühne Bremke, Print

Printtickets

6,00 12,00 

Lieferzeit: Sofort-Print-at-home

Auswahl zurücksetzen
Falls Kauf für jemand anderen: Namen des Beschenkten bzw. Empfängers (keine Pflicht) angeben
E-Mail des Empfängers, falls nicht Besteller (keine Pflicht), angeben
Falls Kauf für jemand anderen: Namen des Beschenkten bzw. Empfängers (keine Pflicht) angeben
E-Mail des Empfängers, falls nicht Besteller (keine Pflicht), angeben

Anfragen zum Angebot? Bitte unten stellen.

Enthält: 1 Eintrittskarte(n) Anbieter Junges Theater Göttingen
Art.-Nr.: die-geschichte-vom-loewen-26-05-2018-waldbuehne-bremke-print Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte
Theaterstück von Martin Baltscheit mit Musik von Peter Christoph Grünberg
Empfohlen ab 4 Jahren

Der Löwe kann nicht schreiben. Doch warum sollte ihn das stören? Immerhin kann der König des Dschungels seine scharfen Zähne zeigen und laut brüllen. Doch eines Tages verliebt er sich in eine Löwin, die ein Buch liest. Am liebsten würde er direkt zu ihr gehen und sie küssen. Aber einer lesenden Löwin schreibt man wohl besser einen Brief bevor man das tut, schließlich ist sie eine Dame. Also zieht der Löwe los und sucht nach einem Tier, das für ihn einen Liebesbrief verfasst. Der Affe, der Geier, ja sogar ein Mistkäfer sollen für ihn – gezwungenermaßen – heiße Liebesschwüre notieren. Aber sie schreiben alle nicht das Richtige, nicht davon, was des Löwen Herz erfüllt! Was für ein Glück, dass die Löwendame nicht nur klug, sondern auch sehr verständnisvoll ist.
Martin Baltscheit erzählt eine wunderbare Geschichte über einen Löwen, der lernt zuzugeben, dass er etwas noch nicht kann.
„Motivierender kann ein Buch kaum sein, wenn es darum geht, sich die Kunst des Schreibens anzueignen.“ titel-magazin

Sa., 26.05.2018,  15:00 Uhr – hier Printtickets buchbar!
Waldbühne Bremke, An der Waldbühne, 37130 Gleichen

Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von ALG I, Inhaber der Sozialcard (SGB II + XII , WoGG, AsylbLG), Inhaber der Ehrenamtskarte Niedersachsen, Studierende, FSJ. Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen (frei, buchbar nur direkt beim Jungen Theater).

Besetzung
Inszenierung und Musik Peter Christoph Grünberg
Bühne und Kostüme Susanne Ruppert
Dramaturgie Tobias Sosinka
Mit Agnes Giese, Franziska Lather, Jan Reinartz und Peter Christoph Grünberg (am Klavier)
Aufführungsdauer 40 Minuten

Pressestimmen

„Mit der „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ richtet sich Martin Baltscheit an die kleinen Theaterbesucher: das Stück für Kinder ab vier Jahren ist nicht nur liebevoll inszeniert, sondern hat auch noch eine moralische Botschaft: Man kann alles lernen, wenn man nur will. (…) Highlight neben einem aufgedrehten Affenpaar und einem Nilpferd in knallroten High Heels und rosa Tütü ist der seltsam vor sich hin brabbelnde Mistkäfer (Agnes Giese), der vielbeschäftigt seine immer größer werdende Dungkugel vor sich herschiebt und dem Löwen (Jan Reinartz) schlussendlich einen stinkenden Brief überreicht. Vor allem Franziska Lather, die einen Affen, das Nilpferd, den Geier und die Löwin spielt, brilliert mit einfühlsamem Gesang, besonders als Geier im Duett mit dem Löwen, der verliebte Metaphern vor sich hin säuselt. (…) Die witzigen Charaktere bringen nicht nur die Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern im Publikum zum Lachen.“ (Göttinger Tageblatt)

„Das Junge Theater macht mit der „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ seinem Namen alle Ehre: Es bietet Zuschauern ab vier Jahren ein kurzweiliges Stück – und kann auch die Eltern begeistern. Schon das Kinderbuch von MArtin Baltscheit macht Spaß, auch wenn das Thema eigentlich ernst ist. (…) Die Übersetzung auf der Bühne gelingt gut und gefällt auch den „großen“ Zuschauern. Nicht zuletzt aufgrund der Musik, die JT-Schauspieler Peter Christoph Scholz, der das Stück auch inszenierte, geschrieben hat.“ (Maren Iben, Blick)

 

Dieser Beitrag/Artikel wird voraussichtlich bis 26.05.2018 10:00 hier im Shop angezeigt werden/bestellbar sein.

Angebotsanfrage

Hinweis


Hinweis zu Veranstaltungen/Tickets: Der Plattformbetreiber ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Der Plattformbetreiber hat es lediglich übernommen, die Tickets als Kommissionär für den Veranstalter zu vertreiben.

Bei Tickets beinhaltet der angezeigte Preis eventuell eine systembedingte Transaktionsgebühr für Tickets in Höhe von bis zu 1€/Karte (fällt bei direktem Kauf der Tickets in unserer Filiale in Dransfeld nicht an). In aller Regel sind unsere Karten dennoch bis zu 2 € günstiger als in anderen Ticketsshops im Internet. Bitte vergleichen Sie gerne.

Dieser Beitrag/Artikel wird voraussichtlich bis 26.05.2018 10:00 hier im Shop angezeigt werden/bestellbar sein.

Verfügbarkeit


Falls bestellbar, ist ihr Ticket/Artikel zu 99% verfügbar. Wir prüfen regelmäßig die verfügbaren Kontingente und drucken Ihnen nach Bestellung sofort die jeweils besten Tickets aus verschiedenen Systemen. Falls woanders ausverkauft – bitte erst Anfragen (Tab: Anfrage), per Telefon unter 05502-9109142 oder Kontaktformular!

Immer verfügbar wie oben angezeigt sind z.B. Printtickets (bei denen wir selber Veranstalter sind oder das Ticketing übernommen haben) sowie Gutscheine, Bonushefte, Cinemaxx-Dosen und Gutscheine und weitere ähnliche Artikel, die wir auf Lager haben!

Wir weisen darauf hin, das es gerade bei Veranstaltungen, die in naher Zukunft stattfinden und bei Veranstaltungen, die sehr begehrt sind, sein kann, daß wir die Tickets nicht drucken können. Allerdings passiert das sehr selten. Durch unsere sehr guten Kontakte zu den Veranstaltern ist es oft möglich, auch bei „ausverkauften“ Konzerten Ihre Tickets noch zu bekommen.

Sie können auch gerne in unseren Partnershops stöbern. Dort finden Sie alle von uns direkt druckbaren Tickets.

Rx-Webbanner-200x100

logoneu_4cpos

TM_Logo_rgb_white_www

Piazza-Logo

comfortticket logo

Logo_Proticket

Ticket Regional Logo

Logo-Eintrittskarten_DE

 

ticket-online-logo

Einfaches RGB

ztix-logo

staatstheater kassel logo

Logo-Stage-Entertainment

Dieser Beitrag/Artikel wird voraussichtlich bis 26.05.2018 10:00 hier im Shop angezeigt werden/bestellbar sein.

Neues Junges Theater Göttingen gGmbH

Hospitalstraße 6
37073 Göttingen
Telefon: 0551 49501- 5

www.junges-theater.de